neumininavigatorfire2

since 2000 online --- Achtung! Achtung !! > Facebookfreie Zohne <

aktuell -> actual -> actualité :

Theater - Vorstellungen

mannich-theater:

Der Winzerkrimi: "Mörderischer Wein" von R.G.Mannich im Badischen Winzerkeller Breisach, Zum Kaiserstuhl 16, 79206 Breisach

Unser NEUER Flyer ist da!

Bitte unverbindlich anforden: winzerkrim(iat)mannich.de

Bitte BUCHEN ! Mord während der Weinführung:

Neue Termine 2020

Sa 23. Mai - 19 Uhr Coronabedingt abgesagt!

Sa 12. September - 19 Uhr

Sa 3. Oktober - 19 Uhr

Sa 12. Dezember - 17 Uhr

Nur nach Voranmeldung bei Vinothek Breisach Tel: 07667-904952

Oder buchen Sie IHREN Wunschtermin. Rufen Sie an!

----------------------------------------------------------------------------------------------

OutdoorTheater Homepage

seit 2002 erfolgreich in Staufen ! ! Öffentliche Aufführungen wieder ab April 2020 (wegen Corona später!!)

Termine 1.Hälfte 2020:

April

Hinweis! Coronabedingt behalten bereits gekaufte Karten bei Absagen als Gutschein mindestens 1 Jahr ihre Gültigkeit!

Freitag 17. um 16:00 Uhr Coronabedingt abgesagt!

Mai

Samstag 2. um 14:00 Uhr Coronabedingt abgesagt!

Samstag 9. um 14:00 Uhr Coronabedingt abgesagt!

Samstag 16. um 14:00 Uhr Coronabedingt abgesagt!

Samstag 23. um 14:00 Uhr Coronabedingt abgesagt!

Freitag 29. um 16:00 Uhr Coronabedingt abgesagt!

Juni

Freitag 12. um 16:00 Uhr

Freitag 19. um 16:00 Uhr

Samstag 27. um 14:00 Uhr

Juli

Freitag 3. um 16:00 Uhr

Freitag 10. um 16:00 Uhr

Samstag 18. um 14:00 Uhr

Samstag 25. um 14:00 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage!

Auf YouTube gibt es unser Video mit Auschnitten: >>http://www.youtube.com/user/RMannich54

Mephisto-Tour :"Mephistos Faust" (Fotos) + (Video) mit Rainer G. Mannich "der Mephisto von Staufen"

Buchen SIE IHRE persönliche "Mephisto-Tour". Wir spielen für Sie in Staufen und der Regio! Individuell gestaltete Programme für viele Gelegenheiten.

Ab November 2020 Winterprogramme nach individueller Vereinbarung.

Mephisto-Dinner-Theater in erlesenen lokalen Restaurants:

Lassen Sie sich von Mephisto und Dr. Faustus verführen! Erfahren Sie wissenswertes und amüsantes in einer Gastronomie der Region. Zum Beispiel im "Löwen" in Staufen, in welchem schon vor rund 500 Jahren auch Herr D. Fausten dereinst zu speisen geruhte oder einer anderen geeigneten Lokalität Ihrer Wahl. Wir beraten Sie gerne ! Lauschen Sie den wahrhaft teuflischen Geschichten Mephistos, während Sie sich an höllischen Genüssen gütlich tun ! Begegnen SIE dem Geist des Dr. Faustus persönlich.

Mephistos Faust im Winter

Begleiten Sie uns auf unseren winterlichen Reisen durch die Zeit! Unsere „Winterteufeleien“ führt Sie ab November auf kurzen Wegen durch unser Städtle. Lassen Sie sich dabei überraschen welche wärmenden Unterbrechungen Sie erwarten, in gemütlicher und interessanter Atmosphäre, verbunden mit kulinarischen Köstlichkeiten. Für kleine Gruppen bis maximal 25 Teilnehmer

Mephistos Faust und die Magie der Farben

in den Ateliers Ölmühle zu Staufen Auf dem Graben 22a - D-79219 Staufen - Das außergewöhnliche Event! Rainer G. Mannich (Mephisto/Faust) zusammen mit den Künstlern Cecilia Kunle und Wolfgang Traub. Anmeldung erforderlich !>> mehr Infos - Presse - Fotos - Prospekt

Das außergewöhnliche Event! Rainer G. Mannich (Mephisto und Faust) zusammen mit den Künstlern Cecilia Kunle und Wolfgang Traub. Die Geschichte der Stadt Staufen, Dr. Johann Faust und die Malerei zu seiner Zeit bis heute. Kleine Überraschungen inklusive.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Rufen Sie uns an: OutdoorTheater - Kaiserstuhlweg 3A - 79219 Staufen - Fon +49(0)7633-924704 - Fax +49(0)7633-9299389 - e-mail>> nähere Infos hier >>Homepage

--------------------------------------------------------------------------------------

Theater L.U.S.T. zur homepage

Unsere ImproTheater Vorstellungen > Saison 2020:

Aktuell:

Krimi à la Carte - jeder Fall ein Original

Erleben Sie einen komplett improvisierten Krimi zwischen den Gängen eines köstlichen Menüs!

am Fr. 27.3.2020 (fällt aus wegen Cocid19 !!) Alternativtermin wird sobald als möglich bekanntgegeben!

Einlass ab 18:30 Uhr > Beginn 19 Uhr

im Schloss Rimsingen.

Karten unter: 01 60 – 96 63 04 45 oder 076 64 – 59 53 8

per E-Mail: info@schloss-rimsingen.com

oder bei reservix

weitere Vorstellungen in Freiburg Saison 2020

Do. 26. März 2020 Theater L.U.S.T. Der Impro Krimi (fällt aus wegen Covid19 !!)

20:00 Uhr, Cala Theater, Freiburg

reservix

Sa, 28. März 2020 Improshow(fällt aus wegen Covid19 !!)

20:30 Uhr, - E-Werk, Freiburg

reservix

Sa. 18. April 2020 Theater L.U.S.T. Der Impro Krimi (fällt aus wegen Covid19 !!)

20:00 Uhr, Cala Theater, Freiburg

reservix

Fr, 1. Mai 2020 Improshow (fällt aus wegen Covid19 !!)

20:30 Uhr, - E-Werk, Freiburg

reservix

Sa,16 Mai 2020 Improshow (fällt aus wegen Covid19 !!)

20:30 Uhr, - E-Werk, Freiburg

reservix

Fr 22. Mai 2020 Theater L.U.S.T. Der Impro Krimi (fällt aus wegen Covid19 !!)

20:00 Uhr, Cala Theater, Freiburg

reservix

------------------------------------------------------------------

Historie:

Theaterensemble MTK

Am 11. Juni 2015 war die Premiere von "Ackermann und der Tod" des freien Theaterensembles MTK. Regie, Produktion und Textbearbeitung für das nach dem 1401 erschienenen Traktat "Der Ackermann" verantwortet Berron-Brena. Er inszeniert den Dialog zwischen Ackermann, dem der frühe Verlust seiner Margarete zu schaffen macht, mit dem Tod. Das rund 90 Minuten dauernde Stück findet jeweils bei Einbruch der Dunkelheit auf den Wegen zum und vor dem Kaltwasserhof inklusive Livemusik statt. Das Publikum sollte gut zu Fuß und mit einer Taschenlampe bestückt sein – "denn es setzt die Spieler und die Umgebung als Bühne selber ins Licht".

Infos und Fotos: hier

Regie: Dietmar Berron-Brena

Schauspiel:Rainer G. Mannich - Tod , Marco Mehring - Ackermann

Musik(Akkordeon): Gregor Heinrich, Volker Rausenberger (alternierend)

------------------------------------------------------------------

internet

life foto belchen/black forest on webcam

new videos seit April 2008 gibts auch bei YouTube ein paar unserer videos zu sehen

------------------------------------------------------------------

up

way BACK

MObjekt1a Mschriftcontact